Das sagen unsere Teilnehmenden


 

Eine Fastenteilnehmerin liess uns dies wissen und wir wollen ihre Erfahrung mit dir teilen unter The Winner is

Ich habe gefastet, weil...

  • es mich "gluschtet" hat und ich mich dringend von internen Altlasten befreien wollte. Romi
  • ich Neues ausprobieren und zu einer bewussteren Ernährung finden wollte. Brigitte
  • ich entgiften wollte und meinen Magen wieder in eine normale Grösse bringen - und für die Reinigung von Körper und Geist. Brigitte
  • es meinem Lymphsystem und meinen Gelenken und... und... und... nicht gut ging. Franziska
  • mich von den vielen Medikamenten und Operationen erholen wollte. Jeanette

Ich hätte nicht gedacht, dass...

  • es so schnell leichter wird, ich "sehe" wieder klarer. Franziska
  • ich mich genährt fühlte und wie "einfach" das geht. Alex
  • ich ohne Hunger fasten kann. Elisabeth
  • Fasten so lustvoll, anregend und fröhlich sein kann. Romi
  • ich nicht verliere sondern gewinne. Ruth

Am meisten freute mich...

  • dass ich mich jünger fühle, klarer im Kopf und Denken. Franziska
  • noch 2 Kilo abgenommen zu haben und der Blutdruck i. O. ist. Rosmarie
  • an den gedeckten Tisch zu sitzen und das in angenehmer Gesellschaft. Yvonne und Röbi
  • der Anblick der täglich wechselnden Speisen, ihr guter Geschmack, eben Mahlzeiten ohne Belastung. Rosemarie
  • die Erfahrung durch Praxis zu bekommen und nicht nur Theorie. Ruth

Ich würde es weiterempfehlen, weil

  • es eine wertvolle Erfahrung ist sich neu zu erleben. Katharina
  • eine sanfte Methode zum Fasten ist, wirksam und nachhaltig. Brigitte
  • es einfach eine wundervolle Zeit ist zu sich selber. Christina
  • es hilft auf den Körper zu hören. Erika
  • weil ich erfahren habe, dass eine Pause von den üblichen Essgewohnheiten gut tut, sich der Verdauungstrakt erholt (Blähungen, Aufstossen) und ich mich besser fühle. Iris
  • ich keinen Hunger verspürte und ich an den Läden mit Brot usw. ohne Gluscht vorbei gehen konnte. Elisabeth