· 

Schnell abnehmen - nicht mit uns

Das Sanfte Fasten ist keine Diät. Diese Erwartung wollen wir nicht schüren. Wer schnell abnehmen will für die Bikinifigur, wird bei uns enttäuscht. Der Diätmarkt bietet unglaublich viel Unsinniges und Verrücktes an. Die Versprechungen sind gross, die Erwartungen und der Frust auch. Ja, klar ist das möglich, ratzfatz die Kilos purzeln lassen durch Hungern und anderen Unsinn. Allerdings kann dabei der Stoffwechsel an die Wand gefahren werden und mit einem langfristigen guten und vitalen Körpergefühl hat das rein gar nichts zu tun. Du verlierst dich in der Illusion, dass du dein Gewicht halten kannst, wenn du zurückkehrst zu deinen bisherigen Ernährungsgewohnheiten.

Was ist wirksamer?

Sich in Balance und Einklang mit seinem Körper zu fühlen, einen gesunden Stoffwechsel zu haben und nicht nach Vorgaben zu leben, wie man zu sein hat, auch auf der Waage. Es ist eine Ausrichtung, will ich abnehmen oder will ich die gesundheitlichen Vorteile? Es ist kein Geheimnis, der Weg der gesundheitlichen Vorteile zu gehen, ist entspannter und langfristiger als der Weg des (ewigen) Abnehmens.

Was ist dienlicher?

Beim Sanften Fasten tun wir unserem Körper und Geist Gutes und wir sind Produkte unabhängig. Langfristig steht eine Methode zur Verfügung, in regelmässigen Abständen dranzubleiben und zu profitieren. Das ist eine andere Herangehensweise und gleich entspannter. Auch wenn wir während des Fastens ein paar Kilos verlieren können, ist es lohnender, sich seiner (Ess-)Gewohnheiten klar zu werden. Die eine und andere (Ess-)Gewohnheit ändert sich nach dem Fasten wie von selbst, leicht und ohne Druck, alleine durch die Erfahrung, die du jedes Mal machst. Und dies führt schlussendlich zu einem Körper- und Lebensgefühl von Einklang und Balance, Vitalität und Gesundheit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0