· 

Nach welcher Realität lebst du?

Das Sanfte Fasten hat nichts mit einem Dogmen- oder Glaubenssystem zu tun, sehr wohl aber mit einem Bewusstsein, welches die sanften Dinge des Lebens miteinbezieht und der Vorstellung, dass diese Dinge von selbst eine Energie erschaffen, welche sich positiv auf uns ausbreitet.

Das Denken im Überlebensmodus

Viele Menschen sind noch im Überlebensmodus. Bei allem geht es um's Überleben. Sie denken, dass gewisse Dinge auf eine gewisse Art und Weise getan werden müssen. Sie denken sie müssen stark sein. Und in dieser Stärke liegt u. a. der Grund für Wettbewerb, Konkurrenz, Eroberungen, Verdrängung, Kriege und dergleichen.

Viele Menschen sind in diesem Modus und sie kämpfen für's Überleben mit der Meinung: Das Leben ist hart, Tag für Tag ein Kampf, sei den anderen immer einen Schritt voraus, sei schneller und schlauer, wenn du überleben willst, sei nicht naiv sonst wirst du es nicht schaffen.

Die Realität ändern

Viele von euch haben dieser Welt den Rücken zugekehrt und eine Entscheidung getroffen für eine Welt von Mitgefühl, Wohlwollen, Liebe und Respekt. Ihr seid aus dieser Überlebens-Box raus in eine Welt des friedlichen Miteinanders. Ihr habt eine Entscheidung getroffen, vorwärtszugehen und nicht in den alten Strukturen zu verbleiben. Es geht, um eine Art zu leben, die weit über das Überleben oder das Ego hinausgeht.

Eine Welt von Mitgefühl, Wohlwollen, Liebe und Respekt beinhaltet sowohl die Natur, die Tiere und die Menschen.

Und was hat das mit den Sanften Fasten und uns zu tun?

Wenn wir Mitgefühl, Liebe, Sanftheit und Freundlichkeit für uns selbst leben, dann geschieht ein Zusammenfliessen von Energien, welche zu unseren Gunsten arbeiten. Der Fokus beginnt sich zu verändern. Ein Gewahrsein breitet sich aus. Es ist das Erleben, in der wir pulsierende Lebendigkeit sind in Verbundenheit mit uns und der Natur. Das Wahrnehmen als das wirkliche Erleben des Sinneseindrücke, der Körperempfindungen, des Fühlens, Denkens und Spürens. Schritt für Schritt, jeder in seinem eigenen Tempo beginnt Altes loszulassen für ein gesundes Körper-Geist-Seele System.