· 

Ich bin enttäuscht...

Enttäuschung pur!

Gehören Erwartungen in dein Leben? Was erwartest du?

Erwartungen nicht erfüllt
Entschtäuschung

Wenn ich dies oder das tue, dann erwarte ich mindestens… oder bei unserer Freundschaft hätte ich schon erwartet, dass…

Du weisst schon, was wir damit ausdrücken wollen. Ja, Erwartungen kann man haben. Warum nicht?

Einhergehend mit der Bewusstheit, wenn das was ich erwarte nicht eintrifft, folgt die Enttäuschung.

Gut so, weil ich eines Besseren belehrt werde, aus der Täuschung herausgeführt werde.

Ohne Erwartung

Wir gehen ohne Erwartungen in die Fastenwoche, eher mit Offenheit oder Neugier. Jedes Mal zeigt sich das Sanfte Fasten anders. Es darf daran liegen, dass wir nicht mehr die Gleichen sind, nicht mehr in der Tupfen gleichen Verfassung sind, am gleichen Ort im Leben sind. Wir sind im Fluss und nicht in der Stagnation. Deswegen lieben wir neue Erfahrungen.

Neue Erfahrungen

Spiegelung
Horizont erweitern

Akzeptieren was sich uns zeigt führt aus dem Kampf oder Erzwingen in eine neue Erfahrung. Ein Geschenk des Lebens.

Neue Erfahrungen führen weiter. Erweitern, öffnen den Horizont.

 

Auch deswegen freuen wir uns schon wieder auf die Sanfte Fastenwoche in der Gewissheit, sie offenbart sich und wir fliessen mit ihr.