· 

Türchen einmal anders öffnen

Aus Kindertagen kennen wir alle den  geliebten Adventskalender.

Jeden Tag öffneten wir ein neues Türchen. Wie spannend das war und es konnte uns nicht schnell genug gehen und am liebsten hätten wir schon ins Nächste geguckt.

Doch nichts da, der ganze Zauber wäre dahin gewesen. Geduld erhöhte die Spannung.

Türchen einmal anders öffnen

Wie wäre es, wenn wir 24 besondere Türchen in unseren Herzen öffnen?

Jeden Tag Herzensangelegenheiten bergen, die uns zum Staunen bringen, die Glanz in unsere Augen zaubern, die die Seele erwärmen, die Welt zu einem guten und schönen Ort werden lassen, die uns über uns hinauswachsen lassen. Sie alle wollen gefühlt und gesehen werden.

Aus Magie, Zauber, Herzberührung, Licht und mehr kann ein Herz-Adventskalender sein.

Unser erstes Türchen

Liebe verströmt sich in die Welt. Liebe für uns alle. Möge Liebe unsere neue Währung sein.

Adventszeit, Weihnachtszeit und Jahreswechsel ...

Der Dezember hat nichts mit dem Fasten zu tun und wir sagen tschüss bis im neuen Jahr.

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit, gesegnete Festtage und einen hoffnungsvollen Rutsch ins neue Jahr.

 

Wir sehen und hören uns im neuen 2021.

Euer Fastenteam

Rosmarie und Jacqueline

Kommentar schreiben

Kommentare: 0