· 

Schneekugel

Schüttle die Schneekugel und die Flocken wirbeln wild durcheinander.  Dann halte die Kugel still und die Flocken schweben langsam und leise zu Boden und kommen, ohne Zutun passend zu liegen.

 

Was für eine schöne Metapher für das vergangene Fastenseminar!  Wie wundervoll, wenn anstelle vom Aussen das Innen immer mehr Raum empfängt. Wenn wir uns einen Moment nahe, sehr nahe kommen. Wenn der wichtigste Mensch in deinem Leben DU bist. Wenn anstelle von Ablenkung  Wahrnehmung und Beobachtung einkehren. Es darf im ureigenen Rhythmus, im eigenen Tempo geschehen. Die Körperintelligenz wird lauter. Wie intim ein solcher Moment sein kann.

Und alles legt sich an seinen passenden Ort.

 

Eine Gruppe von Menschen haben diese und mehr Erfahrungen gemacht. Jede und jeder auf seine ureigene, individuelle Weise. Was für ein Segen in der Gruppe einen Platz einzunehmen und durch dabei sein dieses Feld zu halten und zu nähren. Ernährung auf ganzheitlicher Ebene - Körper, Geist und Seele. Dabei ging es nicht um Verzicht vielmehr um Fülle und Vielfalt.

 

Euch gebührt unseren Dank. Ihr habt unser Seminar so bedeutungsvoll gemacht, angereichert durch Herzkraft. Standing Ovation.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.